Frühlingsbeginn-naja

Heute ist also - meteorologischer - Frühlingsbeginn, na super!

 

Wenn wir aus dem Fenster schauen blicken wir aber irgendwie immer noch auf eine graue Wand (aber jetzt immerhin schon hellgrau, die Sonne lässt sich schon etwas blicken).

Es scheint, als müsse man ewig warten in diesem Jahr. Doch so langsam zeigt sich Mutter Natur in guter Laune und mit den ersten Schneeglöckchen, singenden Vögeln und Sonnenstrahlen scheint sich der Frühling anzukündigen.

Deshalb haben wir uns heute mit Frühlingsblühern die Sonne ins Haus geholt.

Was ist der Unterschied zwischen dem Frühlingsanfang am 01. März und am 21. März?

 

Bei dem einem Termin handelt es sich um den meteorologischen Frühlingsanfang, beim anderen Datum um den astronomischen Frühlingsbeginn.

Die Meteorologen haben für sich die Anfänge der Jahreszeiten auf die jeweiligen Monatsanfänge vorverlegt.

Das hat ganz praktische Gründe: So ist es beispielsweise leichter, Statistiken zu führen und Klimavergleiche anzustellen.