24.11.2008 - Der erste Schnee

…heute morgen der "Schock"... 10 cm Schnee... ohje... gestern noch sind wir ohne Winterreifen aus Leipzig zurückgefahren

 

...aus dem Grund werden wir heute noch Winterreifen aufziehen, wie immer auf dem letzten Drücker.

Zu der Pflicht zitieren wir gerne § 2 Abs. 3 a StVO:

 

„Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“

 

Autofahrer die gegen diese Vorgaben verstoßen, also ohne Winterreifen von der Polizei erwischt werden, müssen übrigens mit 20 Euro Bußgeld rechnen. Bei zusätzlicher Behinderung, also etwa wenn Autos auf geschlossener Schneedecke mit Sommerreifen unterwegs sind und dabei den Verkehr behindern, drohen sogar 40 Euro plus einen Punkt in Flensburg. Wer ohne Winterreifen im Winter einen Unfall veursacht kann Probleme mit der Versicherung bekommen.

 

Und das alles könnt ihr euch sparen wenn Ihr auf Winterreifen umrüstet.

 

Übrigens reicht ein “Guckloch” auch nicht bei vereisten oder zugeschneiten Scheiben, immer alle Scheiben komplett freikratzen, sonst droht auch hier ein Bußgeld.

 

Also Geld sparen und tut euch was gutes und fahrt Sicher durch die kalte Jahreszeit.

            ... und so sah es in Leipzig auf der Terrasse von Mike aus